SCHOKOLADEN/HONIG MASSAGE

– „Eine pure Sünde lässt sich immer versüßen“ (Oscar Wilde). Deine Masseurin rührt für Dich eine spezielle Mischung aus Kakao-Sheabutter an, um Deine Sinne anzuregen und zur vollen Entfaltung kommen zu lassen. Erregt es Dich sehr, wenn Sie Dich mit der heißen Masse und langsamen Bewegungen massiert? Schmilzt Du schon dahin? Du wirst zwar nicht zu Wachs, aber Du wirst die größte Praline der Welt werden in meinen Händen.

n.

SCHOKOLADEN/HONIG Massage

Ein heißer Tipp von uns! Bei dieser entspannenden Massage schmilzt man einfach dahin! Hier wird die Schokoladencreme-Masse vorsichtig und behutsam mit langsamen Bewegungen ausgeführt!
Die warme Kakaobutter hinterlässt ein weiches Hautgefühl und lasst zum Träumen ein! Die Schokoladenrezeptur wird von uns selbst angerührt!

Warum ist die Schokoladen-Honig Massage so gut für mich?

Heiße Schokoladencreme wird zunächst vorsichtig auf die Haut gegossen, dort verteilt und dann mit gleichmäßigen Bewegungen einmassiert. Abgesehen von dem kosmetischen Nutzen und Entspannung ist eine Schokoladenmassage einfach nur schön: Der Duft warmer Schokolade weckt nur angenehme Assoziationen wie Weihnachten, Wärme und absoluten Genuss. Die Ganzkörpermassage vermittelt durch die Wärme außerdem ein starkes Gefühl von Geborgenheit. Nach der Ganzkörpermassage und dem Abduschen der Schokolade bleibt ein angenehmer Schokoduft auf der nunmehr seidigen, strahlenden und samtweichen Haut zurück. Die Schokolade soll den Blutdruck senken und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringern können. Dafür verantwortlich sollen die Flavanole sein, die in der Kakaobohne enthalten sind. Diese Stoffe sollen die Fähigkeit besitzen, freie Radikale im Körper unschädlich zu machen, ehe sie die Zellmembranen angreifen können. Die Auswirkung hiervon: Die Blutgefäße bleiben dehnbarer.

Wer zwar ein Leckermaul aber kein Schokofreak ist, dem sei die Honigmassage ans Herz gelegt. Honig hat durch das enthaltene Zink eine reinigende, antibakterielle Wirkung und gibt trockener Haut Feuchtigkeit zurück. Er enthält viele Vitamine wie C, A und E sowie Biotin. (Ein wenig Honig auf den Lippen hilft übrigens auch, wenn diese trocken und rissig sind.) Der Honig wird sanft auf der Haut verstrichen und dann einmassiert. Diese Behandlung löst Verspannungen und kann dank des Honigs gegen Probleme wie unreine, trockene Haut und sogar Akne helfen, heißt es.